Kontakt   |   Impressum   |  
Suche:   Suchen   |   Seite drucken drucken

Aktuelles

HOFKIRCHE AKTUELL Herbst 2022

Liebe Pfarrgemeinde!

Wenn Gott sein Haus saniert…

Es geht heiß her in unserer Kirche. Skandale, hohe Austrittszahlen, Streitereien und Uneinigkeit auf dem Synodalen Weg… In der Öffentlichkeit zeigt sich die katholische Kirche zur Zeit nicht im besten Licht. Da denke ich mir oft „was ist da nur los?“. Genau in diese Zeit fällt die Generalsanierung unserer Hofkirche und die Planung eines Saales zwischen hinter der Hofkirche. Passt das?
Unser christlicher Glaube ist ein Hoffnungsglaube. Bei manch Negativem erlebe ich tagtäglich Freude und Hoffnung durch den Glauben, das Evangelium, den Gottesdienst, die Gemeinschaft mit Gott und den Menschen.

Wenn sich in unserer Pfarrei zur Zeit viel rund um Immobilien dreht, dann geht es darum, Kirche fit für die Zukunft zu machen. Wir wollen Kirche positiv gestalten und Gott eine Infrastruktur bereiten, damit ER zu den Menschen in Beziehung treten kann und durch IHN Gemeinschaft unter uns wächst. Gott baut seine Kirche aus lebendigen Steinen. Wir haben viele Ehrenamtliche, die sich intensiv einbringen. Wir dürfen dankbar sein, dass wir jetzt mit Andreas Lerch auch wieder einen Kaplan haben. Am 18.09. begrüßen wir ihn in unseren Gottesdiensten. Mit dem Ehepaar Franziska und Michael Oberberger haben wir zwei weitere Mitarbeiter in unserer Pfarrei, die bei uns zum missionarischen Dienst berufen sind. Beide stellen sich am 25.09. in den Gottesdiensten um 9 Uhr und 10.30 Uhr vor.
Ich glaube, dass Gott gerade sein Haus saniert…

Ihr Pfarrer
Stefan Wingen


Herbst_2022.pdf

Neuer Kaplan - Andreas Lerch

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Pfarrgemeinde!

Ich heiße Andreas Lerch und wurde am 7.05.1985 in Heydebreck-Cosel (Polen) ge-boren. Mit drei Jahren bin ich mit meinen Eltern und meinen zwei Geschwistern nach Ingolstadt gezogen. Schon in meiner Kindheit verspürte ich den Wunsch, Priester zu werden, aber mein Weg verlief erst einmal anders. Ich bestand den qualifizierenden Hauptschulabschluss und begann anschließend eine Lehre als Gas- und Wasserinstallateur. Während dieser Lehre spürte ich wieder den Ruf Gottes. Durch Gespräche mit meinem Heimatpfarrer in St. Canisius/Ringsee in Ingolstadt kam ich zu dem Entschluss, das Abitur an der Spätberufenenschule St. Josef in Fockenfeld nachzuholen, nachdem ich die Lehre zum Gas- und Wasserinstallateur im Jahre 2005 abgeschlossen hatte. Nach fünf Jahren konnte ich das Abiturzeugnis 2010 in den Händen halten. Eine kurze Zeit der Erholung blieb mir, bevor ich in das Priesterseminar eintrat. Im ersten Jahr stand das Propädeutikum in Bamberg an, welches eine Einführung in das geistliche Leben darstellte. Nach dem einjährigen Propädeutikum studierte ich die ersten zwei Jahre Theologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Ab dem Wintersemester 2013/14 wechselte ich nach Heiligenkreuz im Wienerwald, wo ich nach fünf Jahren hartem Studium 2018 mein Magister in Theologie abgeschlossen habe. Im November 2018 trat ich mein Pastoralpraktikum in St. Willibald/Woffenbach an. Am 29.Juni 2019 empfing ich die Diakonenweihe und ein Jahr darauf am 02.Mai 2020 die Priesterweihe durch die Handauflegung unseres H.H. Bischof Gregor Maria Hanke OSB. Nach der Priesterweihe konnte ich mich in Woffenbach noch drei Monate in das Amt des Priesters einüben, bevor im September meine erste Kaplansstelle in Eichstätt begann. Nach zwei Jahren als Domkaplan in Eichstätt, freue ich mich jetzt meinen Dienst in der Hofkirche als Hofkaplan antreten zu dürfen.

Ich danke Ihnen für die gute Aufnahme in Ihrer Pfarrei und freue mich auf viele Be-gegnungen mit Ihnen. Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Zeit und Gottes Geleit auf allen Ihren Wegen, Ihr Kaplan Andreas Lerch.


Gebetskreis "Schechina" mehr  

Schechina ist das Hebräische Wort für „Wohnung Gottes“. Das ist die Vision für unseren neuen Gebetskreis in der Hofkirche. Gott soll in unserer Mitte wohnen können. Wir erheben seinen Namen mit Liedern, wir beten mit- und füreinander, wir lesen in der Schrift und wir erwarten voll Sehnsucht das Kommen des Heiligen Geistes. Jesus steht im Zentrum. Er schenkt uns Freiheit und Freude.

Sei dienstags um 19 Uhr in der Hofkirche mit dabei, wir freuen uns auf dich!

Franziska und Michael Oberberger



Kinderchor "Königskinder" mehr  

singen - lachen - glauben

immer mittwochs 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
im Kaplanshaus (Hofplan 4)

Alter: 6 Jahre bis ca. 12 Jahre



Kindergottesdienst in der Hofkirche mehr  

Liebe Kinder, liebe Familien!

In unserer Pfarrei finden jeden Monat regelmäßig Gottesdienste für Familien und Kinder statt. Mit Hilfe unserer Kitas und Ehrenamtlichen wollen wir die Familien gezielt ansprechen und mit den Kindern kindgemäße Gottesdienste feiern. So laden wir Sie sehr herzlich ein, als Familie mit ihren Kindern dabei zu sein und zu erfahren, wie schön es ist, den Sonntagsgottesdienst gemeinsam zu feiern.


Familiengottesdienste_Kinderkirche_Uebersicht_2022_23.pdf

ANBETUNGSRAUM IM KAPLANSHAUS mehr  

Jeden Dienstag ist von 8.30-18 Uhr und jeden Donnerstag von 14 - 18.30 Uhr eucharistische Anbetung im Gebetsraum im Kaplanshaus.

CATCH. mehr  

Was macht man eigentlich vor Beginn der Messe in der Kirche? Warum beten wir das Schuldbekenntnis? Was bedeutet die Gabenbereitung? Habt Ihr euch solche Fragen schon mal gestellt?

Die heilige Messe ist so umfangreich und manchmal hat man das Gefühl, dass man den Hintergrund mancher Gebete und Handlungen nicht versteht.Wir,  laden Euch ein gemeinsam mit uns, jeden ersten Sonntag im Monat um 18:30 Uhr, einen Aspekt der heiligen Messe genauer zu betrachten. „CATCH. Fasse den Augenblick.“ - das ist der Titel unserer Gottesdienstreihe in der Hofkirche.
Die Messe und die im Anschluss stattfindende Anbetung, werden mit Lobpreismusik begleitet.

Der nächste CATCH ist am Sonntag, 02.10.2022 um 18.30 Uhr. /strong>
Wir freuen uns auf Euch und wünschen euch Gottes Segen!



Erzieherin gesucht

Die Kath. Pfarrkirchenstiftung
„Zu Unserer Lieben Frau“
sucht Dich für Ihre Einrichtungen

Wir sind ab Juni oder später auf der Suche nach einer Kinderpflegerin (m/w/d) für eine Kindergartengruppe in der Kita St. Franziskus sowie ab September 2022 nach einer Erzieherin (m/w/d) oder Berufspraktikantin (m/w/d) für den Kindergarten „Zu Unserer Lieben Frau“.
Für unsere Kinderhorte suchen wir ab Juli oder später Erzieherinnen (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit und/oder eine Berufspraktikantin (m/w/d).

Auf geht’s! Schick uns Deine Bewerbung oder komm persönlich vorbei, wir freuen uns auf Dich!

Kath. Pfarrkirchenstiftung „Zu Unserer Lieben Frau“ 
Hofplan 3    
92318 Neumarkt

Tel.: 09181 1692
Mail: hofkirche.nm@bistum-eichstaett.de

Bei Fragen wende Dich bitte an:
Frau Hirschmann, Tel.: 09181 1662
Gesamtleitung der Kindertageseinrichtungen
oder 
Herrn Pfarrer Wingen, Tel.: 09181 1692



Zum Termine-Archiv



Katholische Pfarrei „Zu Unserer Lieben Frau“, Neumarkt i. d. OPf., „Mariä Aufnahme in den Himmel“
Hofplan 3, 92318 Neumarkt, Tel. 09181 1692, Fax 09181 1546, E-Mail: hofkirche.nm@bistum-eichstaett.de

In dringenden seelsorglichen Fällen können Sie uns unter der Nummer 01522 7390204 erreichen.