Kontakt   |   Impressum   |  
Suche:   Suchen   |   Seite drucken drucken

Berichte-Archiv

Jugendgottesdienst zur Eröffnung des Weltjugentag 05

Die Hofkirche verwandelte sich zur Boing NMAA700 in Richtung Köln, geflogen von Captain Konert und seiner Crew.
Wenn Sie am vergangenen Sonntag Abend die Hofkirche betreten wollten, erlebten Sie ungewöhnliches: Eingangskontrollen und Schlangen vor den Türen, Notstreifen auf dem Boden und eine Einweisung in die Bordtechnik („Die Notausgänge befinden sich hinten, unter dem Sitz ist eine Sitzheizung angebracht ...“).
Ein Flugticket, das jedem „Fluggast“ ausgehändigt wurde, zeigte Ihnen, in welchem Land Sie zugestiegen war.

Dieser Gottesdienst wollte Sie einstimmen auf den Weltjugendtag, der im August 2005 in Köln stattfinden wird. Viele Hunderttausend Jugendliche werden dort mit dem Papst zusammen ihren Glauben feiern. In der Woche vor dem Weltjugendtag (vom 11. bis 15. August) werden auch in unserer Diözese mehrere Tausend Jugendliche aus aller Welt zu Gast sein, um sich zusammen mit den Jugendlichen hier auf den Weltjugendtag einzustimmen.
Welche Gedanken einem Jugendlichen aus einem fernen Land wohl durch den Kopf gehen, wenn sie sich auf machen werden zum Weltjugendtag in Deutschland, das konnten Sie ein bisschen nachspüren bei ihrem „Flug nach Neumarkt“.
Wie spannend die Begegnungen rund um den Weltjugendtag sein werden, konnten Sie als Gottesdienstbesucher auch schon ein bisschen erleben, als sie den Friedensgruß ihrem Nachbarn in verschiedenen Sprachen sagen durften.
Am Ende des Gottesdienstes lud Flugkapitän (Kaplan) Konert die Fluggäste ein, mit dem Kauf eines Weltjugendtagsloses den Weltjugendtag finanziell mit zu unterstützen oder auch selber „ein großes Los zu ziehen“ – der Hauptgewinn beträgt 20000 Euro.
Die Weltjugendtagslose werden in den nächsten Wochen und Monaten bei verschiedenen Gelegenheiten auch in allen anderen Pfarreien verkauf


Katholische Pfarrei „Zu Unserer Lieben Frau“, Neumarkt i. d. OPf., „Mariä Aufnahme in den Himmel“
Hofplan 3, 92318 Neumarkt, Tel. 09181 1692, Fax 09181 1546, E-Mail: hofkirche.nm@bistum-eichstaett.de

In dringenden seelsorglichen Fällen können Sie uns unter der Nummer 01522 7390204 erreichen.